Prä- & Postnatal Yogalehrer Ausbildung, 01.–5.10.2018, Berlin

Schwangerschaftsyoga, Yoga nach der Geburt, Yoga für Mutter und Kind, Familienyoga… Das Angebot wächst stetig und man fragt sich vielleicht: Warum braucht man das eigentlich. Früher ging es doch auch ohne, Kinder kriegt man so oder so und ins Muttersein wächst man schon rein. Leider ist das ganze nicht mehr so einfach, denn trotz Communities und Foren ist man als (werdende) Mutter oft ganz schön überfordert und unsicher.

Yoga ist eine vielseitige Möglichkeit, Schwangere und Mütter zu begleiten und sie zu unterstützen, an Vertrauen zu gewinnen und den wachsenden Veränderungen gut gewappnet entgegen zu sehen. Ob man schon Yogalehrer ist oder nicht.

Als Lehrer/in für Schwangerschafts- und Rückbildungsyoga werden nicht nur die eigenen Fähigkeiten als Yogalehrer ausgebaut und neue Berufswege erschlossen, sondern man gibt (werdenden) Müttern mit der Philosophie und Praxis des Yoga ein Instrument an die Hand, das sie den Weg vor, während und nach der Geburt selbstbestimmt gehen lässt. 

Umfang
5-tägige Kompaktausbildung (30 Stunden à 60 Min.)

Dozenten
Die Ausbildung wird von Katharina Middendorf  geleitet. Katharina ist ausgebildete Pre- und Postnatal Yogalehrerin (Khalsa® Way) und Mutter von 3 Kindern. Mit dem nivata Mondgruß hat sie eine Abfolge an fließenden Übungen  geschaffen, die ideal für die Schwangerschaft sind und sie durch ihre eigenen Schwangerschaften begleitet hat.

Gerlinde Skupin ist eine der erfahrendsten und langjährigsten Hausgeburtshebammen in Berlin und ergänzt den fachspezifischen Unterricht durch ihre zugewandte und zupackende Art. Ihr Bestreben Frauen in einer selbstbestimmten Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit mit einer ganzheitlichen Betreuung zu unterstützen ist ihr Antrieb, den sie professionell und zielgerichtet vermittelt.

Inhalte
In dieser 5-tägigen Kompaktausbildung lernen die Teilnehmer eigene Sequenzen für Schwangere und junge Mütter aufzubauen und bewährte Klassenstrukturen zu unterrichten. Dabei stehen eine sichere Anleitung ebenso im Vordergrund wie individuelle und kreative Sequenzen, die den vielschichtigen Bedürfnissen gerecht werden und Spaß machen. 

Inhalte Prä-Natal:

  • nivata® Mondgruß für die Schwangerschaft
  • dynamische Übungen für das sich verändernde Körpergefühl
  • Keep-Ups für mentale Stärke (Khalsa® Way)
  • Pranayama für innere Ausgeglichenheit
  • Physiologie und Psychologie innerhalb der Schwangerschafts-Trimester
  • Visualisierungs- und Entspannungstechniken
  • Mantren

Inhalte Post-Natal:

  • Übungen für die Ruhezeiten nach der Geburt (Pawanmuktasana 1)
  • Techniken, um zu Prana erhöhen zum inneren und äußeren Kraftaufbau (Pawanmuktasana 3 und Pranayama)
  • nivata® Mondgruß für die Zeit nach der Geburt 
  • Physiologie und Psychologie im frühen (6 Wochen nach der Geburt) und späten Wochenbett (bis zu 6 Monaten nach der Geburt)
  • Yoga Nidra als Power-Nap für zwischendurch
Lernziel/Abschluss
Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung zum nivata® Prä- und Postnatal Yogalehrer erhält jeder Teilnehmer ein Ausbildungs-Zertifikat über 30 Stunden. Die Teilnehmer können nach der Ausbildungen die gelernten Übungen und Sequenzen professionell und vielfältig anleiten.

Bewerbungsbedingungen
Es sind keine Yogakenntnisse erforderlich.
Im Teilnahmebetrag sind alle Ausbildungsstunden und das Zertifikat enthalten.
Für diese Ausbildung kann eine Bildungsprämie beantragt werden.