Ralf Sturm

Ralf ist head of nivata. Sein Unterricht ist geprägt durch seine klaren Sichtweisen zu Yoga, Vedanta, Tantra. Sein gelebtes Wissen, dass unser Leben in ständiger Polarität stattfindet, macht ihn zu einem vertrauensvollen Begleiter auf dem Weg zur Einheit.

„Bis Ende der neunziger Jahre wollte ich um keinen Preis in der Welt etwas mit Yoga oder Meditation zu tun haben. Ich hatte regelrecht Angst vor Esoterikern in Batiktüchern, deren ‚Om‘ mir nie so recht stimmig erschien. In meinem Job als DJ war ich allerdings genau so wenig glücklich. Und schüchtern war ich auch noch. Eine rheumatische Arthritis brachte mich dann auf Pilgerpfade in den Nahen Osten und bald darauf auch in den Himalaya. Dort stärkten die Asanas meinen Körper; die Philosophien von Tantra, Yoga und Vedanta nährten meinen Geist; und die Geschichten von den Göttern beflügelten meine Seele. Ich wusste endlich, dass ich nicht nur Musik, sondern auch dieses Wissen mit möglichst vielen Menschen auf der Welt teilen wollte. So fand ich plötzlich eine ganz neue Stimme in mir selbst und wurde zum Lehrer für Yoga und Meditation. Heute bin ich in der privilegierten Situation, Menschen ausbilden zu dürfen, die wiederum andere als Yogalehrer berühren. Es begeistert mich immer wieder, die Werkzeuge und die Praxis die Yoga und Tantra uns in Hand und Herz geben weiterzuverschenken.“

Kontakt:
info@ralfsturm.de