Katharina Middendorf

„Wir sind Licht und wir sind Schatten. Und dazwischen so viel mehr. Wenn wir bereit sind dort hin zu schauen, und uns sehen zu lassen, haben wir eine Chance ganz wir selbst zu sein.“

Katharina Middendorf hat mit ihrer Arbeit zum Thema Weiblichkeit im Yoga dem Mondgruß in Deutschland zu großer Popularität verholfen. Sie publiziert in allen Yoga-Fachzeitschriften und veröffentlicht regelmässig Bücher zu den Themen Yoga, Meditation und Partnerschaft u.a. im GRÄFE & UNZER Verlag, Kamphausen Verlag).

Mit nivata® hat sie eine Yogaschule gegründet und eine Methode entwickelt, die achtsamkeitsbasiertes Hatha Yoga vermittelt und die Schüler befähigt, selbstständig Yoga zu üben. Dazu hat sie hat zahlreiche eigene Yoga-Übungsreihen entworfen (u.a. nivata® Namaskar – der Sternengruß, „Götter-Yoga“), die in den Aus- und Fortbildungen gelehrt werden und in Buchform erhältlich sind.

Mit dem nivata® Aus- und Fortbildungsprogramm ist sie seit 2010 erfolgreich in Berlin tätig. Einzelsessions zur Erstellung einer individuellen Yogaübungsreihe bietet sie in der nivata Praxis oder per Skype ebenso an wie Supervisionen für Yogalehrer.

Zusammen mit ihrem Lebenspartner Ralf Sturm arbeitet sie als systemische Paar- und Sexualtherapeutin in eigener Praxis in Berlin. Ihr gemeinsames Buch „Bereit für die Liebe“ ist im Kamphausen Verlag erschienen. Katharina ist Mutter von 4 Kindern und lebt in einer Patch-Work Familie.
  • Diplom-Kommunikationswirtin (UDK, Berlin)
  • Gründerin und Geschäftsführerin von nivata
  • Autorin zu den Themen Yoga, Meditation und Partnerschaft
  • Staatlich geprüfte Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG)
  • Systemische Sexualtherapeutin (IGST, Ulrich Clement)
  • Ausbildung zum Kundalini & Kriya Yoga Teacher, Arunachala Yoga Centre (Leh/India)
  • Abschluss zum Yoga Instructor/Yoga Shikshak (Bihar School of Yoga, Rikhia/India)
  • Ausbildung zum Khalsa Way® Pregnancy Yoga Teacher bei Gurmukh Kaur Khalsa (Golden Bridge Yoga, Los Angeles/USA)
  • Weiterbildungen, u.a. mit Cindy Lee (OM Yoga), Bharat Shetty (Mysore/India), Noah McKenna (Sukhashanti Yoga)