Sadhana Sequencing, 17./18.02.2018, Berlin Jetzt anmelden

Bei der Sadhana Sequencing Fortbildung lernen die Teilnehmer individuelle Yoga-Sequenzen zu erstellen und diese einzeln (Yoga Coaching) oder in der Gruppe (Sadhana Class) zu unterrichten.

Die Erstellung der individuellen Sequenzen baut auf yogischen Persönlichkeitsmodellen auf und wurde 2008 von Julian und Katharina Middendorf entwickelt.

Die Fortbildung zeigt zum Einen, wie man Yoga-Sequenzen erstellen kann, die den Schüler unterstützen seine Lebensziele zu erreichen. Zum anderen lernen die Teilnehmer mit dem Format der Sadhana Class, wie man Individualität in den Gruppenunterricht integrieren kann. Das Konzept der Sadhana Class ist von Julian und Katharina Middendorf 2008 erstmals unter dem Namen Solo Class als Workshopkonzept in Berlin vorgestellt worden. 2010 hat es sich als eigenständiges Klassenformat etabliert.

Um eine Sadhana Class Sequenz zu entwickeln braucht man die genaue Kenntnis der Wirkungsweisen der Asanas, Pranayamas, Mudras und Bandhas. Ebenso die genaue Kenntnis der yogischen Persönlichkeitsmodelle (Chakren, Gunas, Vayus).

Inhalte

  • Einführung ins Sadhana Sequencing
  • Vertiefung yogischer Persönlichkeitsmodelle
  • Erläuterung des Fragebogens
  • Vermittlung von Unterrichtsprinzipien
  • Sequenzerstellung
  • Praktisches Training in Fokusgruppen in der Gesamtdurchführung (Fragebogen, Auswertung, Sequenzerstellung, Klassenunterricht)

Achtung! Diese Funktion erfordert aktiviertes Javascript, um fehlerlos zu funktionieren.