6. Sommerwiese, 18.08.2018, Berlin–Zehlendorf

Sommer, Sonne & Yoga! Die nivata Nachwuchs Yogalehrer laden auch dieses Jahr wieder ein, auf der Yoga Sommerwiese 2017 in sommerlich-leichter Atmosphäre Yoga zu genießen und gemeinsam zu praktizieren. Die Nachwuchs-Lehrerinnen Annika, Doreen, Eva-Maria, Irina, Jasmin, Juliane, Katja, Melanie, Odilia, Sandra, Stefanie, Stephanie und Susanne  führen durch 3 Yogaklassen von je 45 Minuten. Genau die richtige Länge, um nicht nur reinzuschnuppern, sondern auch in der Stille anzukommen. Praktiziert werden u.a. der nivata Sonnen- Mond- & Sternengruß.

Das Projekt Sommerwiese wird im Rahmen der Yogalehrer Ausbildung zum nivata®teacher durchgeführt. Weil man dann Lehrer ist, wenn man Schüler hat und nur dann, wenn man lehrt, und weil es im Yoga auch darum geht mit Leichtigkeit Wohlbefinden herzustellen, haben die Teilnehmerinnen der Yogalehrer Ausbildung die Aufgabe bekommen, ein eigenes Event auf die Beine zu stellen, bei dem sie mit Spaß ins erste Unterrichten gehen können und bei dem die Schüler*innen mit Freude teilnehmen.

Und das ist die Sommerwiese! So atmet der Sommer.

Programm

16 – 16.45 Uhr
„90 Grad auf der Matte“
Erwecke deine innere Stärke & entfache dein Feuer! Eine Yoga Klasse rund um den nivata Sonnengruss.
Von und mit: Doreen, Eva, Sandra und Stephanie.

17 -17.45 Uhr
„Mondlichtstille“
Lass Dich von der stillen Kraft des Mondes inspirieren. Eine Yogaklasse rund um den nivata Mondgruß.
Von und mit: Irina, Odilia, Susanne und Katja.

18-18.45 Uhr
„Entdecke das Leuchten in Dir“
Tauche ein in ein kleines bisschen Schwerelosigkeit und genieße mit uns eine Klasse, in deren Zentrum der nivata Sternengruß steht.
Von und mit:  Annika, Jasmin,  Juliane, Melanie und Stefanie.

Datum/Ort
18.08.2018
Fischtal, Onkel–Tom–Straße, Berlin–Zehlendorf

Teilnahme
Keine Anmeldung notwendig. Einfach vorbeikommen.
Wer eine Yogamatte besitzt, wird gebeten, diese mitzubringen. Für alle anderen sind Matten vorhanden.