4. Licht: Freude

Das Licht im Inneren.

Stille, Liebe, Frieden, und jetzt Freude. Wie alle diese Begriffe ist auch Freude sehr persönlich. Und doch ist es etwas, was Menschen miteinander verbindet. Die Fähigkeit, sich zu freuen. „Freue Dich, oh freue Dich.“ klingt es in ein paar Tagen von vielen Orten her und tatsächlich, egal wie man der Kirche gegenübersteht, eins ist an Weihnachten deutlich zu spüren: die Freude. Anders als die Euphorie hat sie nichts überschwengliches, sondern einen weichen, ruhenden Grundlang. Sie erfüllt Körper, Geist und Seele. Der Körper wird in ein angenehmes Wohlgefühl versetzt, der Geist ist wach und dennoch ruhig und die Seele kann sich in diesem Gefühl ganz frei entfalten. Und so sind die Begriffe Stille, Liebe, Frieden, die uns durch diesen Advent begleitet haben, nicht zufällig gewählt. Sowie sich in der Stille Liebe zeigt, Liebe Frieden bringt, so ist die Freude ein spürbarer Ausdruck, wenn Stille, Liebe und Frieden zusammen kommen.

Ein Licht der Freude entzünden:
Für diese Übung brauchst Du keine Yogamatte. Du kannst sie überall machen. Es hilft, für einen Moment die Augen zu schließen und den Atem wahrzunehmen, bis du angekommen bist in dieser kleinen Achtsamkeitsübung. Bring die Aufmerksamkeit zum GEsicht und entspanne Kiefer, Schläfen und Stirn. Bemerke wie dabei jeder Gesichtsausdruck von deinem Gesicht verschwindet und wie du mimiklos wirst. Lasse diesen ungewohnten Vorgang ganz bewusst zu. Dann spüre in die Stille hinein die entsteht. Nimm die Liebe im Herzen wahr, die immer da ist. Und spüre den Frieden, der entsteht, wenn Stille und Liebe sich treffen. Und dann lasse sich dieses innere Gefühl wie von selbst auf dein Gesicht legen. So entsteht von Innen heraus, der Ausdruck von Freude in deinem Gesicht, ohne dass du denkst, dass du dazu lächeln musst und sonst irgendeine freudenetikette erfüllen musst. Lass einfach geschehen, dass dein Inneres sich nach Außen kehrt und die Menschen dadurch teilhaben an deiner tief empfundenen Freude.

> zu den anderen Lichtern im Advent 2016 …